Meine Vision ist Wertschöpfung durch Digitalisierung. Dazu braucht es ein tiefes Verständnis von Technologie und eine besondere Wertschätzung für den Faktor Mensch. Mein Anspruch ist es, Transformationsprozesse und Produktenwicklungen ganzheitlich von Anfang bis Ende zu begleiten.

Matthias Brucke

Matthias Brucke, Kopf von embeteco, ist Techie der ersten Stunde, Unternehmer und Netzwerker. Er beschäftigt sich seit 1982 mit Informationstechnologie und dem Internet und hat 15 Jahre in Führungspositionen in der Forschung gearbeitet. Seine Themen sind Innovationsmanagement und Digitale Transformation auf der technologischen Basis von Cyber-physischen Systemen / Internet of Things in Anwendungen wie Industrie 4.0, Smart Cities und Smart Regions. Matthias Brucke ist ein sehr erfahrener Kenner der nationalen und europäischen Technologie-Forschungsförderung und arbeitet regelmäßig als Gutachter für verschiedene Ministerien sowie EU-Programme.

Er ist überzeugt, dass bei den heutigen komplexen Problemstellungen ein systematischer Ansatz unter Einbeziehung aller Beteiligten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft gefragt ist.

Fields of Expertise

Über den eigenen Wissenshorizont hinausgehen

  • Digitale Transformation
  • Cyber-physische Systeme
  • Internet of Things
  • Industrie 4.0
  • Smart Cities
  • Smart Regions